Von Berg zu Berg | zamus: unlimited

Von Berg zu Berg | zamus: unlimited

Von den Bergen rund um Innsbruck bis zu den Appalachen-Gebirgen in den USA werden seit Jahrhunderten Tenorlieder gesungen. Ludwig Senfl, Meisterschüler Heinrich Isaacs, hat zahlreiche dieser Volksmelodien in polyphone Texturen eingebettet. Eine ähnliche Struktur fand...

FEL!X. Cappella Amsterdam | Daniel Reuss

Wie gut, dass Orlande de Lassus bei einem so kunstsinnigen wie spendablen Herzog als Münchner Hofkapellmeister angestellt war. Denn Albrecht V. beauftragte ihn nicht nur mit der Vertonung der sieben Psalmen Davids. Für dieses 1584 veröffentlichte Opus Magnum ließ der...

FEL!X. B’Rock Vocal Consort | B’Rock | Andreas Küppers

Die Musiker von B’Rock und B’Rock Vocal Consort folgen Claudio Monteverdi, Meister frühbarocker Vokalmusik, auf seiner Reise nach Flandern. Eine Reise, die zum Ausgangspunkt wird für anregende musikalische Begegnungen und ein Fest des mehrstimmigen Gesangs. Ende des...

FEL!X. Lucie Horsch & Olga Pashchenko

Blockflöte und Cembalo sind ein Dreamteam. Das stellt die junge Blockflötistin Lucie Horsch mit der preisgekrönten Cembalistin Olga Pashchenko in einem facettenreichen Programm unter Beweis. Gemeinsam erkunden sie Schätze der Barockmusik und kombinieren sie mit Werken...

FEL!X. Anima Eterna Brugge | Pablo Heras-Casado

Bruckners Vierte im neuen Gewand: Im Bruckner-Jahr 2024 greifen die Musikerinnen und Musiker von Anima Eterna unter dem formidablen spanischen Dirigenten Pablo Heras-Casado zu den Original-Instrumenten, pusten den Staub von der Partitur und definieren den Klang der...

am 7. um 7 · „Mein Bach“

Stefan Horz spielt seine Lieblingsstücke von J.S. Bach“ Die sommerlichen Cembalokonzerte von Stefan Horz in der Krypta sind seit Jahren eine besonders beliebte “Reihe innerhalb der Reihe” am 7. um 7. Diesmal stellt er unter dem Motto “Mein Bach” sowohl sehr bekannte...

FEL!X. Kinderkonzert »Die verschwundene Perücke«

Juchhu! Alle Vorbereitungen laufen auf Hochtouren! Morgen findet im Schloss der große Ball statt. Die Musiker proben fleißig für das Fest, die Instrumente werden poliert, die festlichen Ballkleider liegen parat. Doch wo steckt nur die Perücke? Das darf doch nicht wahr...

FEL!X. »Polyphone (T)Räume«

Die franko-flämischen Komponisten der Renaissance prägten die Kunst des mehrstimmigen Gesangs: Musik, die ihre Wirkung nie verfehlt und wie geschaffen ist, die akustischen Möglichkeiten der Kölner Philharmonie auszuprobieren, findet das berühmte Huelgas Ensemble aus...